Der Verein

Wer oder was ist gnp?


Im April 2003 trafen sich auf Einladung von Andreas Volz, elf Personen
in der Tauchschule „Die Tauchpartner“ zu einer Gründungssitzung. In
dieser Sitzung wurde der Verein zumprojektbezogenen Naturschutz

„gnp – global nature project“

gegründet.


Hier in diesem Text möchte ich versuchen den Vereinsgedanken zu
erläutern. gnp entstand aus dem Gedanken heraus, daß wir uns schon
seit einigen Jahren sehr intensiv mit der Problematik
Meeresverschmutzung und Meeresschildkröten beschäftigen. Dieses
Thema beschäftigt uns global, rund um den Globus, sei es in der
Tauchausbildung, bei Tauchtörns oder Kooperationen mit
Umweltorganisationen und Stiftungen. Schildkrötenschutz, Biotopschutz,
Unterstützung von Nachzuchtversuchen usw., all dies fassen wir unter
dem Wort „nature“ zusammen.

Um dies alles koordiniert und verständlich durchzuführen und auch
zuletzt finanzieren zu können, haben wir einzelne Projekte ins Leben
gerufen. In diesen Projekten, die wir auch auf dieser Seite vorstellen,
arbeiten verschiedene Personen zum Teil praktisch mit oder unterstützen
uns durch ihr wissenschaftliches „Knowhow“. Finanziert werden die
Projekte und der Verein durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und Sponsoren.

Einen wichtigen Auftrag den wir in unsrer Arbeit sehen, ist der Gedanke,
Aufmerksamkeit in  Sachen Natur- und Tierschutz zu erregen. Wir wollen
Menschen aller Altersklassen für Natur- und Tierschutz sensibilisieren.
Dies erreichen wir, in dem wir die Möglichkeit geben aktiv in den Projekten
mitzuarbeiten. Durch unsere gnp – news und den per E-Mail erscheinenden
Newsletter, berichten wir über Neuigkeiten aus Natur- und Tierschutz.
Vierteljährig sollen gemeinsame Treffen organisiert werden, in denen auch
ein kleiner Vortrag präsentiert wird. Die Referenten kommen aus den
Projekten von gnp und werden durch Dipl. Biologen unterstützt. Da man
Dinge eher schützt, wenn man sie kennt, wollen wir die Gelegenheit geben
Natur und Tiere näher kennen zu lernen. Dies geschieht durch Seminare
und Aktionen, die regelmäßig angeboten werden.